Hanna Göddeke, HR Managerin:

Wie bist du zu Modelyzr gekommen und was beinhaltet deine Tätigkeit? Welche täglichen Herausforderungen begleiten dich?
Nach dem Studium suchte ich als Berufseinsteigerin eine Anstellung in Teilzeit. Ich durchsuchte die Stellenbörse und stieß auf die gerade veröffentlichte Anzeige von Modelyzr. Sie sprach mich an und ich verschickte kurzerhand meine Bewerbung.

Der Bewerbungsprozess war sehr rasch. Bereits am zweiten Werktag fand das Telefoninterview statt, in der gleichen Woche folgte das Vorstellungsgespräch mit unserem Geschäftsführer Sven Lange in Düsseldorf. Ein paar Tage später lernte ich das Münsteraner Team sowie unseren Geschäftsführer Nils Niehörster kennen und bekam die Zusage.

Ich trete in große Fußstapfen – diese Geschwindigkeit des Bewerbungsprozesses versuche ich als Personalerin aufrecht zu erhalten 🙂

Meine Tätigkeit beinhaltet alles was man sich zum Thema Personal vorstellen kann von A wie Anzeigenerstellung bis Z wie Zusage erteilen. Neben den großen Rubriken Recruiting und Personalentwicklung kommen weitere Themen wie Personaladministration und Personalmarketing hinzu. So sind wir quasi täglich auf der Suche nach neuen Talenten — unsere Chefs haben starke Wachstumsziele — jedoch wollen wir unser bestehendes Team auch gut betreut wissen

Auf Personalentwicklung wird bei uns viel Wert gelegt. Für jeden Mitarbeiter gibt es ein Jahresbudget für seine Fortbildung.

Herausfordernd ist vor allem die Tatsache, dass unsere Prozesse gerade geschaffen und aufgebaut werden. Es fallen immer wieder Themen an, die so in dieser Form noch nicht im Unternehmen vorherrschen und für die man Lösungen finden muss.


Was macht die Arbeit in deinem Bereich bei Modelyzr so spannend?
Die Vielfältigkeit an Personalthemen empfinde ich als extrem spannend.

So trete ich nicht nur mit vielen unterschiedlichen Personen in Kontakt — intern mit den Kollegen, extern mit Bewerbern und Geschäftspartnern — sondern kann auch die anstehenden Aufgaben auf unterschiedliche Weise erledigen.

Auf der einen Seite durch eine adhoc Bearbeitung des operativen Tagesgeschäfts, auf der anderen Seite durch eine inhaltliche Ausarbeitung, damit wir uns langfristig ausrichten können.


Was muss man aus deiner Sicht mitbringen, um zu deinem Team zu passen?
Man sollte auf jeden Fall ein offener, hilfsbereiter und bodenständiger Typ sein, der das Herz am richtigen Fleck hat und den Tag mit einer motivierten und engagierten Art und Weise startet. Wenn dann noch die Qualifikationen mit den Anforderungen der jeweiligen Stelle zusammenpassen, sollten wir uns kennenlernen.


Was ist für dich das Besondere an Modelyzr? Warum arbeitest du gerne bei Modelyzr?
Das Besondere ist für mich das Potenzial, das die Firma hat. Die Software verspricht ein großes Wachstum und dieses Wachstum von Beginn an mitzuerleben, motiviert mich sehr. Außerdem sind es die Menschen, die Teil des Teams sind. Trotz des sehr heterogenen Teams, stimmen wichtige Werte überein. Das ist der Grund warum die Zusammenarbeit so gut funktioniert und der Teamgeist weiter gestärkt wird.  

MODELYZR

Learn more

BE

Learn more

GET

Learn more