Richard Brückner, Consultant:

Wie bist du zu Modelyzr gekommen und was beinhaltet deine Tätigkeit? Welche täglichen Herausforderungen begleiten dich?
Von Modelyzr habe ich per Zufall über eine persönliche Referenz erfahren. Nach einem ersten Kennenlerngespräch mit Sven Lange stand mein Entschluss, mich zu bewerben, fest. Nun arbeite ich schon seit knapp zwei Jahren bei Modelyzr.

In meiner Rolle als Consultant steht die Arbeit mit dem Kunden klar im Vordergrund. Das beinhaltet zum Beispiel die Begleitung des initialen Projekt-Set-Ups und die Beratung bezüglich der Prozesse und Strukturen, die erforderlich sind, um analytische Ergebnisse in messbare Erfolge zu umzusetzen. Außerdem obliegt mir die Ausbildung der Nutzer in der Anwendung unserer Tools, häufig auch projektübergreifend. Nicht zuletzt organisiere und begleite ich verschiedene Events und Workshops, was häufige Reisetätigkeiten mit sich bringt.

Eine der größten Herausforderungen und gleichzeitig einer der spannendsten Aspekte meiner Tätigkeit, liegt in ihrer Vielseitigkeit und den häufig wechselnden Anforderungen. Zudem arbeite ich mit Geschäftspartnern aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammen.

Das reicht vom deutschen Vertriebsleiter über die ungarische Marketing-Expertin bis hin zum japanischen Demand Manager.

Um bei alledem nicht den Überblick zu verlieren, steht mir unser Projektmanagement jederzeit zur Seite. Tatkräftige Unterstützung durch die Erstellung komplexer Analysen, Fehlerbehebung im System oder der technischen Umsetzung von Kundenanfragen erhalte ich von unseren Analysten und Entwicklern.


Was macht die Arbeit in deinem Bereich bei Modelyzr so spannend?
In einem kleinen, aber schnell wachsenden Unternehmen gibt es ständig neue Anforderungen und Aufgaben.

Unsere Vorgesetzten setzen großes Vertrauen in ihr Team, wodurch wir in unserer Arbeit hohe Freiheitsgrade genießen und Raum haben, aktiv an der Gestaltung des Unternehmens mitzuwirken. Auch die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden ist spannend und bereichernd. Es wird also selten langweilig!


Was muss man aus deiner Sicht mitbringen, um zu deinem Team zu passen?
Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke halte ich für sehr wichtig. Neugierde und Spaß an neuen Herausforderungen sollte man ebenfalls mitbringen.


Was ist für dich das Besondere an Modelyzr? Warum arbeitest du gerne bei Modelyzr?
Die Firmenkultur ist sehr vom Miteinander geprägt und wird auch so von den Gründern vorgelebt: Wir wollen gemeinsam erfolgreich sein! Außerdem ist die Atmosphäre im Team ziemlich entspannt und freundschaftlich, selbst dann, wenn es einmal etwas stressiger wird.

MODELYZR

Learn more

BE

Learn more

GET

Learn more